Tagung des Landeselternrats

19.03.2017 17:09 von Jens Hänelt-Meyer

Die Bedeutung des Elternabends für die Zusammenarbeit an der Schule

Der Landeselternrat Eltern der Waldorfschulen sind auf Landesebene im Landeselternrat (LER) zusammengeschlossen. Der Landeselternrat vertritt die Interessen aller Eltern der Waldorfschulen in Nordrhein-Westfalen. Jede Schule soll in der Regel zwei Eltern delegieren. Einzelne Schulen delegieren darüber hinaus auch ein Mitglied aus dem Kollegium. Der Sprecherkreis des LER lädt in der Regel zwei Mal pro Jahr zu einer Landeselternratstagung LERT ein. Die Teilnahme an den LER-Tagungen ist für alle Eltern, Lehrern und Schülern offen. läd alle Delegierten sowie interessierte Eltern, Schüler/innen, Lehrer/innen, Studierende und Mitarbeitende der Institute und Hochschulen zur Frühjahrstagung an der FWS Gladbeck ein.

Die Tagung findet am 01. April 2017 in der Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr statt.

Die Teilnehmenden erwartet am Vormittag ein Einstiegsreferat und Erfahrungsberichte aus Eltern- und Schüler/innen/sicht zum Thema mit anschließender Diskussionsrunde und am Nachmittag einen Austausch in den Regionalgruppen.
Es gibt Künstlerische Übungen, einen Bericht aus der Arbeitsgemeinschaft und eine Schulführung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Anmeldung mit Angabe des Namens und der Schule bitte bis zum 24. März 2017 an haeneltmeyer@lernfreude.net senden.

Die Anfahrt zur FWS Gladbeck: http://www.waldorfschule-gladbeck.de/anfahrt.html

Zurück